Boxspringbetten Allgemein

3 Minuten um das Nötigste zu verstehen!

Was ist ein Boxspringbett?

Um zu verstehen was das Boxspringbett so besonders macht, müssen wir den Aufbau betrachten. Jedes Boxspringbett hat im Grunde den gleichen Aufbau, wobei sich Materialien und Aufbauhöhen unterschieden können.

Ein Boxspringbett besteht in der Regel aus 3 Liegeelementen.

  1. Boxspring
  2. Matratze
  3. Topper
Boxspringbett Aufbau

An dieser Stelle wichtige Info. Nur wenn in der Basis (Boxspring) ein Federkern (Bonell oder TFK) verarbeitet ist, spricht man von einem Boxspringbett. Alles andere ist ein Bett in Boxspring-Optik.

Wenn diese Liegeelemente gut aufeinander abgestimmt sind, erhält man diesen besonderen Liegekomfort, den kein anderes Bett liefert. Weitere Details zum Aufbau findest du hier: Aufbau Boxspringbett

Vorteile Boxspringbett

Das Boxspringbett punktet in vielerlei Hinsicht. Bei der Optik hast du viele Möglichkeiten deinem Boxspringbett eine ganz individuelle Note zu geben. Eine Vielzahl an Stoffen, Kopfteilen und kleinen Details ermöglichen dir nahezu unendlich viele Kombinationen.

Neben der Optik punktet das Boxspringbett jedoch umso mehr mit einzigartigem Liegekomfort. Gleichmäßiger Liegekomfort und perfekte Unterstützung zeichnen ein gutes Boxspringbett aus.

Außerdem ein riesen Vorteil stellt der Komfort dar. Hohes Ein- und Aussteigen, kinderleichtes Wechseln des Spannbetttuches punkten bei jedem.

Außerdem ist der Auf- und Abbau kinderleicht, da die Elemente meist nur aufeinander gelegt werden. Es entfallen komplizierte Konstrukte mit Schrauben, Holzteilen, Lattenrosten und Co.

Verschiedene Systeme und Modelle

Auch wenn die meisten Boxspringbetten von Außen erstmal ähnlich anmuten, steckt der Teufel im Detail. Verschiedene Hersteller mit verschiedenen Philosophien stellen beim Kauf meist eine große Hürde dar. Der eine Hersteller setzt auf 100% Naturmaterialien, der andere aufs Design und wieder ein anderer auf sehr innovative Unterfederungen. Wichtig ist hier nicht das wesentliche zu vergessen:

Was ist mir persönlich wichtig bei einem Boxspringebett?“ und „Wo liege ich am besten?

Was kostet ein Boxspringbett?

Eine der wohl meistgestellten Fragen, die wir hören und zugleich die schwierigste zu beantwortende. Trotzdem versuchen wir mal einen groben Rahmen abzustecken.

Ausgehend von einer Größe 180 x 200 cm, also einem Standard-Doppelbett, ohne motorische Verstellung, inkl. Topper, Kopfteil und Füßen startet die Reise bei ca. 1.700€. Nach oben sind natürlich, wie bei fast allen Dingen keine Grenzen gesetzt.

Die zweit meist gestellte Frage lautet dann meist: „Was muss ich denn für ein ordentliches Boxspringbett ausgeben?“ Die Antwort mag zunächst ernüchternd wirken, aber für 1.700€ bekommt man auch ein ordentliches Boxspringbett. Liegt das Budget jedoch höher, kann man zusätzlich in atmungsaktivere, langlebigere und edlere Materialien investieren. Am Ende muss der Liegekomfort überzeugen. Und dies findest du nur raus wenn du uns besuchst und dir genug Zeit für eine fachmännische Beratung Zeit nimmst.